Alles über die Eisbären Berlin

Alles rund um die anderen Teams der Deutschen Eishockey Liga
Benutzeravatar
Chris
Beiträge: 0
Registriert: Sa 11. Aug 2007, 10:45
Wohnort: Sauerland/Oberberg/Sauerland

Re: Alles über die Eisbären Berlin

Ungelesener Beitragvon Chris » Do 5. Jun 2008, 15:53

Bestätigung: Eröffnungsspiel am 28.9. in der O2-Arena gegen Tampa Bay.

Quelle: http://www.eishockeynews.de/nachricht.h ... plate_id=1

McKim13
Beiträge: 0
Registriert: Mi 14. Nov 2007, 00:06

Re: Alles über die Eisbären Berlin

Ungelesener Beitragvon McKim13 » Di 8. Jul 2008, 16:49

Eisbären Juniors ausgezeichnet

Die Dresdner Bank und der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) haben 50 Sportvereine aus 39 Spitzenverbänden mit dem „Grünen Band für vorbildliche Talentförderung im Verein“ ausgezeichnet. Als Neuerung wurden dieses Jahr auch erstmals drei Sportvereine für ihre aktive Anti-Doping-Arbeit belohnt. Alle Prämierungen sind mit einer Förderprämie von je 5.000 Euro verbunden, die der Jugendarbeit und einem dopingfreien Sport zu Gute kommen soll.

Eisbären Juniors Berlin erhalten das Grüne Band für vorbildliche Talentförderung im Verein für 2008

Franz Reindl (DEB-Sportdirektor): „Gratulation im Namen des Deutschen Eishockey-Bundes e.V. den Berlinern für die vorbildliche Talentförderung im Verein 2008. Die Eisbären Juniors Berlin haben die Auszeichnung für Ihre Nachwuchsarbeit mehr als verdient und stehen stellvertretend für die enormen Leistungen der deutschen Vereine in der Nachwuchsausbildung im Rampenlicht. Die 2010 anstehende IIHF Weltmeisterschaft einigt die Clubs und Vereine in Deutschland im Bestreben die Nachwuchsarbeit zu verbessern und Eishockey mittelfristig an die Weltspitze heranzuführen. Nur wenn wir alle an einem Strang ziehen und den Nachwuchs fördern, können wir das erreichen. Umso mehr ist die Leistung der Berliner hervorzuheben.“


http://www.eisbaeren.de

Benutzeravatar
tennisplatzis
Beiträge: 22
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 19:13

Re: Alles über die Eisbären Berlin

Ungelesener Beitragvon tennisplatzis » Di 8. Jul 2008, 20:54

Das grüne Band für vorbildliche Talentförderung haben die Young Roosters schon 2004 bekommen... ;)
»Ohne Weifenbach wären wir nicht da, wo wir heute sind.« - Engelbert Himrich

McKim13
Beiträge: 0
Registriert: Mi 14. Nov 2007, 00:06

Re: Alles über die Eisbären Berlin

Ungelesener Beitragvon McKim13 » Di 8. Jul 2008, 22:01

Nachwuchssysteme die sich schwer vergleichen lassen... ;)

Benutzeravatar
tennisplatzis
Beiträge: 22
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 19:13

Re: Alles über die Eisbären Berlin

Ungelesener Beitragvon tennisplatzis » Mi 9. Jul 2008, 16:40

McKim13 hat geschrieben:Nachwuchssysteme die sich schwer vergleichen lassen... ;)

Du meinst, wegen der sich schwer vergleichen lassenden Geldgeber im Hintergrund...? ;)
»Ohne Weifenbach wären wir nicht da, wo wir heute sind.« - Engelbert Himrich

Benutzeravatar
al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Alles über die Eisbären Berlin

Ungelesener Beitragvon al » Mi 9. Jul 2008, 17:17

Dafür ist der Preis aber umso vergleichbarer und um den gehts doch, oder?
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

McKim13
Beiträge: 0
Registriert: Mi 14. Nov 2007, 00:06

Re: Alles über die Eisbären Berlin

Ungelesener Beitragvon McKim13 » Mi 9. Jul 2008, 20:32

Ja, man muss sich immer bei der GASAG bedanken, dass sie das Geld für die Nachwuchsarbeit locker machen. Das ist nicht Anschutz, dass ist der treueste Sponsor in der DEL, der das Geld bereitstellt. ;)

Und nein, eigentlich geht es nicht um den Preis, sondern um das was bei der Nachwuchsarbeit herauskommt.

Und mein Kommentar war nicht wirklich sooo ernst gemeint. ;)

McKim13
Beiträge: 0
Registriert: Mi 14. Nov 2007, 00:06

Re: Alles über die Eisbären Berlin

Ungelesener Beitragvon McKim13 » Sa 12. Jul 2008, 15:32

7 Eisbären in Los Angeles

Eisbärenmanager Peter John Lee ist begeistert. Mehr als einmal meldete er sich bereits vom Prospect Development Camp aus Los Angeles und berichtete die Neuigkeiten des Tages. "Dieses Camp ist eine einzigartige Erfahrung für unsere Spieler und Trainer. Wir können uns glücklich schätzen, diese Beziehung mit den LA Kings zu haben", sagte er dann auch in einem ersten Fazit.
Auch Don Jackson und Jeff Tomlinson sind vor Ort und begutachten, wie sich André Rankel, Alex Weiß, Frank Hördler und Florian Busch schlagen.

[...]

Am Montag endet das Camp für die Spieler mit einem Trainingsmatch. Dieses wird voraussichtlich von http://www.lakings.com direkt im World Wide Web übertragen. Mehr Informationen dazu findet Ihr auf der Website der Kings.

http://www.eisbaeren.de

Hier gibts Bilder aus LA.

Die Teams die gegeneinander spielen werden sehen so aus:

TEAM A

# Player

32 Jonathan Quick
33 Kevin Westgarth
42 Joe Piskula
45 Jonathan Bernier
48 Josh Kidd
49 Frank Hordler
50 Bud Holloway
55 Bryan Cameron
59 Robert Czarnik
61 Trevor Lewis
62 Niclas Andersen
63 Scott Parse
64 Josh Meyers
68 Florian Busch
71 Andre Rankel
75 Linden Rowat
80 Drew Doughty
81 Andrew Campbell
82 Geordie Wudrick
84 Justin Azevedo

TEAM B

# Player

36 Jeff Zatkoff
37 Thomas Hickey
40 Garrett Roe
44 Davis Drewiske
46 Daniel Taylor
51 Oscar Moller
53 Alec Martinez
57 Wayne Simmonds
58 David Meckler
60 Vladimir Dravecky
67 Marc-Andre Cliche
70 Alexander Weiss
72 Mike D’Orazio
74 Dwight King
76 Viatcheslav Voynov
78 Drew Bagnall
79 Colten Teubert
83 Andrei Loktionov
85 Martin Nolet

Quelle: lakings.com

McKim13
Beiträge: 0
Registriert: Mi 14. Nov 2007, 00:06

Re: Alles über die Eisbären Berlin

Ungelesener Beitragvon McKim13 » Fr 18. Jul 2008, 05:12

Das Spiel ging 1:0 aus (André Rankel war einer der auffälligsten Spieler und assistierte zum Tor).


Inzwischen hat aber auch die die O2 World Eis bekommen...:

BildBild

hockeyweb.de

Hier gibts ein paar Bilder mehr (zu empfehlen!).

Benutzeravatar
Steini
Beiträge: 0
Registriert: So 17. Feb 2008, 21:41

Re: Alles über die Eisbären Berlin

Ungelesener Beitragvon Steini » Fr 18. Jul 2008, 11:42

VIP-Tickets für Berlin Spiele zu gewinnen:

http://www.eishockey-wie-noch-nie.de
Bild

McKim13
Beiträge: 0
Registriert: Mi 14. Nov 2007, 00:06

Re: Alles über die Eisbären Berlin

Ungelesener Beitragvon McKim13 » Fr 18. Jul 2008, 12:56

Vertragsverlängerungen bei den Eisbären

Die Eisbären Berlin können vier Vertragsverlängerungen vermelden. Die Meisterspieler Florian Busch, Constantin Braun, Frank Hördler und André Rankel verlängerten in der Sommerpause ihre Verträge beim Hauptstadtclub bis 2011.
„Alle vier haben spätestens im letzten Jahr gezeigt, dass sie entweder schon Leistungsträger bei uns sind oder sich dazu entwickeln werden“, sagt Eisbärenmanager Peter John Lee. „Sie wollen sich die ersten Jahre in der o2 World nicht entgehen lassen und darüber freuen wir uns natürlich.“
Busch steht bereits seit 2002 im Eisbärenteam, Rankel und Hördler tragen das Trikot der Eisbären seit 2003 und Braun spielt seit 2004 für die Berliner. Alle vier stehen im Kader des deutschen Eishockey-Nationalteams.

http://www.eisbaeren.de

:rauf: :)

Benutzeravatar
Chris
Beiträge: 0
Registriert: Sa 11. Aug 2007, 10:45
Wohnort: Sauerland/Oberberg/Sauerland

Re: Alles über die Eisbären Berlin

Ungelesener Beitragvon Chris » Fr 25. Jul 2008, 08:36

Gastspiel von Tampa Bay in Berlin steht offenbar fest

Quelle: http://www.eishockeynews.de/nachricht.h ... plate_id=1

Benutzeravatar
MeikelWuulw13
Beiträge: 0
Registriert: Sa 11. Aug 2007, 23:41

Re: Alles über die Eisbären Berlin

Ungelesener Beitragvon MeikelWuulw13 » Sa 26. Jul 2008, 01:04

Ich hab mich immer gefragt, wo eigentlich die O2-World sein soll.

Hehe, bei GoogleEarthen hab ich gerade festgestellt, dass ich schon mal dort war. Und zwar anlässlich einer Reifenpanne an meinem Fahrrad während einer Tour von Köpenick (Land meiner Mütter und Väter) nachn Alex vor zwei Jahren. Nur, dass ich mir da eigentlich die East Side Gallery und die Tamara-Danz-Straße ansehen wollte (verlorene Kinder, welch trister Ort), bevor Berlin-Mitte dran war. Schräg gegenüber bei Obi musste ich mir damals Flickzeug kaufen. Morgen geht's wieder ab an den Scharmützelsee. Da ist bestimmt wieder ein Abstecher dort hin drin. Ich überlege mir mal, welch göttlichen IEC-inspirierten Beitrag ich auf die Mauerreste schmieren werde. Aber meine ebenso göttlichen Forenbeiträge geben mir das Selbstvertrauen, dass mir schon was einfallen wird.
(ich vermisse so was wie den Arroganz-Smilie)
“Pinguine können nicht fliegen“
- H. Schneider

Benutzeravatar
al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Alles über die Eisbären Berlin

Ungelesener Beitragvon al » Sa 26. Jul 2008, 04:43

MeikelWuulw13 hat geschrieben:Aber meine ebenso göttlichen Forenbeiträge geben mir das Selbstvertrauen, dass mir schon was einfallen wird.
(ich vermisse so was wie den Arroganz-Smilie)


Ich vermisse bei solchen Beiträgen den animierten und kontext-sensitiven Walldorf&Staedler-Smiley mit Sprachausgabe.
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

Benutzeravatar
Chris
Beiträge: 0
Registriert: Sa 11. Aug 2007, 10:45
Wohnort: Sauerland/Oberberg/Sauerland

Re: Alles über die Eisbären Berlin

Ungelesener Beitragvon Chris » Mo 28. Jul 2008, 10:50

Kann man da vom Bahnhof aus mit dem Boot hin??Einen eigenen Steg hat die O2 ja. :D

McKim13
Beiträge: 0
Registriert: Mi 14. Nov 2007, 00:06

Re: Alles über die Eisbären Berlin

Ungelesener Beitragvon McKim13 » Mo 28. Jul 2008, 14:56

Alles möglich... ;)

U-Bahn, S-Bahn, Straßenbahn, Bus, Regionalbahn, ICE und zur Not auch über den Bootsanleger. ;)

Ach ja, mit dem Auto natürlich auch. Zur not auch mit dem Flugzeug und dann mit den Öffentlichen in, ich sag mal, 30-45 Minuten bis zur O2 World.

Es stehen alle erdenklichen Möglichkeiten offen. Nicht umsonst sprach man von "optimaler Verkehrsanbindung".


Auf der O2 World Homepage, http://www.o2world.de, ist unten ein kleines Video mit Gilbert Arenas (zur NBA Europe). Die Pressekonferenz, welche dort gezeigt wird, wurde auf einem kleinen Boot am Bootsanleger direkt gegenüber der O2 World gehalten.

Benutzeravatar
Chris
Beiträge: 0
Registriert: Sa 11. Aug 2007, 10:45
Wohnort: Sauerland/Oberberg/Sauerland

Re: Alles über die Eisbären Berlin

Ungelesener Beitragvon Chris » Di 29. Jul 2008, 07:47

McKim13 hat geschrieben:Alles möglich... ;)

U-Bahn, S-Bahn, Straßenbahn, Bus, Regionalbahn, ICE und zur Not auch über den Bootsanleger. ;)

Ach ja, mit dem Auto natürlich auch. Zur not auch mit dem Flugzeug und dann mit den Öffentlichen in, ich sag mal, 30-45 Minuten bis zur O2 World.

Es stehen alle erdenklichen Möglichkeiten offen. Nicht umsonst sprach man von "optimaler Verkehrsanbindung".


Auf der O2 World Homepage, http://www.o2world.de, ist unten ein kleines Video mit Gilbert Arenas (zur NBA Europe). Die Pressekonferenz, welche dort gezeigt wird, wurde auf einem kleinen Boot am Bootsanleger direkt gegenüber der O2 World gehalten.


:schock: :schock: :) ;)

McKim13
Beiträge: 0
Registriert: Mi 14. Nov 2007, 00:06

Re: Alles über die Eisbären Berlin

Ungelesener Beitragvon McKim13 » Di 29. Jul 2008, 13:42

McKim13 hat geschrieben:Zur not auch mit dem Flugzeug und dann mit den Öffentlichen in, ich sag mal, 30-45 Minuten bis zur O2 World.


Hab nochmal nachgeschaut und laut BVG braucht man ziemlich genau 40 Minuten vom Flughafen Tegel bis entweder Ostbahnhof oder Warschauer Straße. Man müsste auch nur einmal umsteigen. Also ein durchaus lohnenswerter Gedanke, wenn man mal einen Auswärtsflug plant. ;)

McKim13
Beiträge: 0
Registriert: Mi 14. Nov 2007, 00:06

Re: Alles über die Eisbären Berlin

Ungelesener Beitragvon McKim13 » Fr 12. Dez 2008, 18:48

Die Eisbären sind bekannter als Bionade und Ryanair

Kein deutscher Sportverein abseits vom Fußball ist so bekannt wie der EHC Eisbären. Das ergab eine neue Studie. Fast zwei Drittel aller Deutschen zwischen 14 und 69 kennen den Eishockey-Verein aus Berlin. Da wundert es kaum noch, dass die Zuschauerzahlen in Rekordhöhen wachsen.

weiter...


Desweiteren sind die Eisbären an Sebastien Bordeleau vom SC Bern dran.
Die 450.000 € CL-Prämie sollen es möglich machen.

Benutzeravatar
al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Alles über die Eisbären Berlin

Ungelesener Beitragvon al » Fr 12. Dez 2008, 23:23

Die denken bei Eisbär und Berlin wohl eher an Knut..
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al