Jason King zu den Portland Pirates

Alles rund um die National Hockey League
Benutzeravatar
tennisplatzis
Beiträge: 22
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 19:13

Jason King zu den Portland Pirates

Ungelesener Beitragvon tennisplatzis » Do 27. Sep 2007, 16:42

Auch seine Tore in den Pre-Season-games haben Beinahe-Rooster Jason King nicht dabei geholfen, in den ersten Kader der Anaheim Ducks zu gelangen. Er fiel durch das Sieb, das vorerst 27 Spieler aufgefangen hat und wurde zum AHL-Farmteam der Ducks nach Portland weitergeschoben:

siehe hier

Benutzeravatar
al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Jason King zu den Portland Pirates

Ungelesener Beitragvon al » Do 27. Sep 2007, 16:52

Mist, sehe ich ihn Samstag doch nicht spielen :D
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

Benutzeravatar
tennisplatzis
Beiträge: 22
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 19:13

Re: Jason King zu den Portland Pirates

Ungelesener Beitragvon tennisplatzis » Do 11. Okt 2007, 18:00

Mr. King wird wohl den Pendelverkehr nehmen müssen: Daheim gg. Boston (2:1-Sieg der Ducks) war er mit dabei, blieb aber ohne Punkte.

Face-Off
Beiträge: 0
Registriert: Mo 20. Aug 2007, 13:48

Re: Jason King zu den Portland Pirates

Ungelesener Beitragvon Face-Off » Mo 15. Okt 2007, 23:08

Bei den Pirates scheint es aber gut für ihn zu laufen: In vier Spielen vier Tore und zwei Assists! :O
Schade, dass er nicht zu uns gekommen ist, zumal die NHL zumindest aktuell für ihn nicht erreichbar ist.
Aber wer weiß was passiert sollte er weiter scoren...
"All hockey players are bilingual. They know English and profanity."
Gordie Howe

Benutzeravatar
al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Jason King zu den Portland Pirates

Ungelesener Beitragvon al » Di 16. Okt 2007, 09:49

Bei uns wäre er sicher auch nicht näher an der NHL als im Farmteam. Einen gut dotierten Zwei-Wege-Vertrag ist doch alles was er wollte und der einzige Grund, warum er damals Vancouvers Angebot ausschlug und nach Finnland ging. Den Vertrag hat er nun offensichtlich und damit dürfte für ihn Europa auch erstmal kein Thema sein.
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

Benutzeravatar
Shawn Anderson
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Aug 2007, 21:22
Wohnort: DD
Kontaktdaten:

Re: Jason King zu den Portland Pirates

Ungelesener Beitragvon Shawn Anderson » Di 16. Okt 2007, 11:47

al hat geschrieben:Finnland

Schweden ;)

Benutzeravatar
al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Jason King zu den Portland Pirates

Ungelesener Beitragvon al » Di 16. Okt 2007, 11:55

Kurzum: kalt!
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

Benutzeravatar
tennisplatzis
Beiträge: 22
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 19:13

Re: Jason King zu den Portland Pirates

Ungelesener Beitragvon tennisplatzis » Do 25. Okt 2007, 18:00

Zwei-Wege ist wohl genau die richtige Beschreibung für das, was er momentan absolvieren muss: Pendelverkehr zwischen Anaheim und Portland:

Ducks Recall Wirtanen and King

In den beiden Spielen für die Ducks bislang scheint er sich nicht besonders in Szene gesetzt zu haben, während er in Portland ordentlich scort: 5+2 in 6 Spielen...

Aber wer einen Wolf hat, braucht keinen König... ;)

Benutzeravatar
tennisplatzis
Beiträge: 22
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 19:13

Re: Jason King zu den Portland Pirates

Ungelesener Beitragvon tennisplatzis » Di 6. Nov 2007, 12:05

up and down... and up and...

down: Wirtanen and King Reassigned to Portland